Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

SpinFire Ultimate 11.6.3

Regelbasierte Farbgebung

Analysen erstellen an Hand von CAD oder physikalischen Eigenschaften, wie z.B. Bauteilname, Volumen.
Beispiel: Zeige alle Teile, die das gleiche Volumen wie Teil A oder größer haben.
Die ausgegebenen Werte können auch in eine Exceldatei exportiert werden.

Befehlszeilen Kommandos 

Es ist jetzt möglich, bestimmte SpinFire Aktionen über ein Befehlszeilen-Kommando zu steuern
Beispiel: um SpinFire im Reader Modus zu starten, benutzt man spinfire.exe –r.

 

 

Skalieren von 3D Einzelteilen und Baugruppen

 

Gleiche oder unterschiedliche Skalierung in x-, y- und z- Richtung des Weltkoordinatensystems

 


Verbesserungen der Druckvorschau

Automatisches Anpassen des Bauteils/Baugruppe auf das entsprechende Druckformat.

Verschieben der Ansicht des 3D Modells in der Druckvorschau

Man kann die Druckansicht des 3D Modells noch in beliebige Richtungen verschieben, um die bestmögliche Positionierung  zubekommen. 

Zusätzliche Einstellungen in den Importer Optionen

Öffnen von älteren SpinFire Dateien im .3D Format

Ältere .3D Dateien können im SpinFire Ultimate geöffnet werden, wenn der Pfad der SpinFire.exe von der SpinFire Version 10 in der entsprechenden Option eingegeben wird.

Schwarz/Weiß Option für 2D CAD Formate

Für nachfolgende 2D CAD Formate kann man diese schwarz/weiß Option einstellen, damit die Zeichnung in schwarz/weiß angezeigt wird. 

Liniendicke Ein/Aus

Für nachfolgend aufgeführte 2D-CAD Formate kann die Liniendicke aus- und eingeschaltet werden.

SpinFire Ultimate 11.5.1

Microsoft Office Integration

Integration von ACT3D, 3D-Daten und Messinformationen in 2013 oder 2016 MS-Office Dokumente (Word, Excel, PowerPoint). 

2D- Kommentarfeld

Verwendung von 2D-Beschriftungen, um im 2D-Arbeitsbereich Kommentare im Dokument anbringen zu können.

2D / 3D Raster und Lineal

Aktivierung von Raster und Lineal  im 2D- oder 3D- Arbeitsbereich, um Längen und Ausrichtungen besser anzeigen zu können.

 

Shortcut Toolbar

Verwendung der individuell angepassten Shortcut Toolbar, um im 2D oder 3D Arbeitsbereich auf häufig verwendete Funktionen schnell und einfach zugreifen zu können.

Export nach 3MF

Exportieren von 3D-Modellen in das 3MF Datenformat, welches für das 3D- Drucken verwendet werden kann.

SpinFire Ultimate 11.4.1

Weitere 2D Tools

Hervorheben Ihrer 2D Dokumente mit rechteckigen, gerundeten und ovalen Hilfsmitteln.

Editieren der Standard Ansichten

Möglichkeit zum Editieren der SpinFire Ultimate Standard Ansichten sowie Hinzufügen individuell gestalteter Layoutansichten.

     

Änderungen der Druckvorschau

Im Druckvorschaufenster können Hintergrundfarbe, Notizen, Maßangaben, Koordinatensysteme, Kommentare, Längsachsen, Navigationswürfel, Netz, Maßstabsleiste, Kopf- und Fußzeile jetzt unmittelbar ausgeblendet werden.

Öffnen von Centro Catalog Dateien

Herstellen einer Verbindung zum Centro 7 Catalog um Dateien von Projekten und Favoriten anzusehen und diese direkt herunterzuladen und editieren zu können.

 

Exportieren von 2D & 3D Daten zu AutoCAD (DXF und DWG)

Sperren einer geöffneten .ACT3D Datei 

Möglichkeit zum Sperren einer .ACT3D Datei, wenn diese geöffnet ist. Weitere Benutzer können die Datei lesen (Nur-Lesen). Somit kann Ihre geöffnete Datei nicht überschrieben und ersetzt werden.

SpinFire Ultimate 11.3.2

Unterpunkte beim Löschen aus dem Baugruppenbaum  

Löschen von Baugruppen, Unterbaugruppen. einzelne Bauteile, Volumenmodelle und Teile des Baugruppenbaumes

Unterpunkte beim Hinzufügen in den Baugruppenbaum

Hinzufügen von neuen Knoten im Baugruppenbaum um neue Baugruppen und Unter- Baugruppen zu erstellen. Einmal hinzugefügt können die einzelnen Bauteile und Modelle zu einer neuen Baugruppe zusammengestellt werden.

 

SpinFire Ultimate 11.3.0

Wandstärke nach Farbe

Analysieren Sie die Wände eines Teils mit Farbzuordnung basierend auf Stärke. Bestimmen Sie den Analysebereich, bearbeiten Sie die Zuordnungsfarben, wählen Sie Teile und speichern Sie benutzerdefinierte Ansichten.

Krümmungsanalyse

Verwenden Sie die neue Funktion zur Krümmungsanalyse, um eine Farbzuordnung basierend auf den positiven und negativen Konturen zu erstellen.

Druckoptionen

Wählen Sie auf der Druckvorschauseite den Drucker, die Druckereigenschaften, die Ausrichtung und die Vorlage aus.

Modelle ausrichten

Das Ausrichtungswerkzeug hilft dabei, Teile an Punkten oder an Bögen und Punkten auszurichten.

Retessellieren

Retessellieren Sie die im Arbeitsbereich aktuell geöffneten Modelle, ohne das Modell erneut laden zu müssen.

Messung mit Bogentangente

Bestimmen Sie die Oberflächenpunkte am Winkel einer Kreistangente, beispielsweise um den Druckwinkel an Verzahnungen mit dem Punkt-zu-Punkt-Winkel zwischen den Oberflächen zu bestimmen. 

Metadaten hinzufügen

Fügen Sie zusätzliche Metadaten im neuen External-Tab des Eigenschaftendialogs hinzu. Fügen Sie Informationen für jedes Teil einer Montage hinzu und speichern Sie diese.

2D-Linienwerkzeuge

2D-Linienwerkzeuge sind jetzt in 2D-Arbeitsbereichen verfügbar. Erstellen Sie Linien, Linienzüge, geschwungene Linien, geschlossene Linienzüge und bestimmen Sie die Platzierung, die Breite, die Länge, den Stil, die Farbe und die Endkappen.
 

Notizen und Markup exportieren

Verwenden Sie das Standardformat oder nutzen Sie eine Vorlage, um Markup und Anmerkungen nach CSV, .XML, . XLS oder .XLSX zu exportieren. 

HPGL Importer

HPGL-Dateien(.hpgl, .hpg, . hpl, .plt, .hg2, hp2, .gl2) können jetzt nach SpinFire Ultimate importiert werden.

SpinFire Ultimate 11.2.0

SpinFire Ultimate 11.2.0 ist ein wichtiges Release, da es einen Großteil der SpinFire Professional­ Funktionen wieder aufgreift und die vorhandenen Funktionen verbessert. SpinFire Ultimate  11.2.0  fügt Modellvergleich, Zeichnungswinkelanalyse, automatische 3D-Rotation, Querschnittprofil, 2D­ Stempel  und weitere  Funktionen hinzu.

Modellvergleich

Zwei ahnliche Teile werden analysiert und deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede durch Einfarben angezeigt. Darüber hinaus ist ein Schieberegler verfOgbar, um die verschiedenen Zustande (was hinzugefügt und was entfernt würde) zu zeigen.


Zeichnungswinkelanalyse

SpinFire Ultimate führt das Zeichnungswinkelanalysetool wieder ein, das Benutzern die Moglichkeit einer grafischen Anzeige  von Zeichnungswinkeln bietet.

Querschnittprofil

Querschnittprofil (in SpinFire 1O X Section Plus" genannt) bietet ein Mittel, um Querschnittprofilbereiche, Schwerpunkte und Umfangslangen einzeln oder in Kombination zu berechnen.

3D-Mausunterstützung

Verwenden Sie eine 3Dconnexion-Maus oder einen Spaceball mit SpinFire Ultimate ähnlich wie bei SpinFire 1O.

 

Ruckgangig machen/Wiederholen

Sie konnen Aktionen in SpinFire Ultimate rückgängig machen und wiederholen (Undo / Redo­ Funktion). Machen Sie das Andern von Kameraaktionen (Drehen, Schwenken Zoomen) in 3D- und 2D-Ansichten und Farbanderungen im 3D-Modus rückgängig.


Weitere Undo / Redo-Funktion sind für zukünftige Versionen geplant.

Offset Schnitte (Mehrfachschnitte uber Linienketten)

Schneidet 3D-Modelle mit einem versetzten oder abgestuften Querschnitt, um verschiedene Querschnittebenen des Modells zu beobachten und anzuzeigen.
Die Art des versetzten Querschnitts wird strikt durch den Benutzer festgelegt und kann nach der anfanglichen Konfiguration angepasst werden.

Verbesserung der Berechnung von Hohlraumvolumen

Beim Berechnen vom Volumen eines 3D-Hohlraumes liefert SpinFire Ultimate jetzt bessere Ergebnisse, damit die Benutzer bestimmen konnen, wie sie Blockierungsflachen finden. Folgen Sie dem blauen Blockierungsflachenhinweis, um zusätzliche Blockierungsflachen zu finden.

Messung des Schnittpunkts von zwei Kanten

Finden Sie mit neuen 2D- und 3D-Messungen den projizierten Schnittpunkt von zwei Kanten.

2D-Stempel

Die neue SpinFire Ultimate Funktion 2D-Stempel ermöglicht Ihnen, lhre überprüften 2D­ Dokumente zu stempeln, Stempel, die sich in SpinFire 10 .3D-Dateien befinden, zu importieren, und lhre eigenen Stempel zu bearbeiten und hinzuzufügen.

SpinFire Ultimate 11.1.0

SpinFire Ultimate Version 11.1.0 würde gegenüber Version 11.0.0 verbessert, indem neue Funktionen hinzugefügt, SpinFire 10-Funktionen wiederhergestellt und vorhandene Funktionen verbessert würden. AuBerdem unterstützt SpinFire jetzt neun zusätzliche Sprachen.

Ober Ziehpunkte transformieren

Aufgrund vielfacher Nachfrage ist wieder die Möglichkeit enthalten, Teile und Baugruppen uber Ziehpunkten zu transformieren. Ziehen Sie eine beliebige Achse oder drehen Sie sie, um Teile grafisch zu drehen. Das Dialogfeld Transformieren" ermoglicht es Ihnen außerdem, die einzelnen Schritte rückgängig zu machen.

Explosionsdarstellung

Die Explosionsdarstellungsfunktion von SpinFire 1O würde durch einen WYSIWYG-Schieberegler verbessert, der es Ihnen ermöglicht, Explosionstransformationen in Echtzeit anzuzeigen. Sie können sie nach Wunsch anpassen und die verschiedenen Arten ausprobieren.

Schnappschüsse

Bei Erstellung eines neuen Schnappschüsses wird das Modellbild als 2D-Dokument direkt zum 2D Workspace hinzugefügt

Bereich, Umfang und Schwerpunkt des Querschnittprofils berechnen

Die Moglichkeit der Querschnittbildung ermoglicht es Ihnen jetzt, den Bereich, den Umfang und den Schwerpunkt des Abschnittsprofils zu berechnen.

Unterstutzung neuer Sprachen

Neben Englisch (US) und Deutsch werden von SpinFire Ultimate jetzt neun Sprachen unterstutzt, darunter Spanisch und Portugiesisch .

Option für automatisches Vervollständigen für Rohrlangen

In früheren Versionen von SpinFire mussten Sie fur die Rohrlängenmessung sequenzielle, kontinuierliche Bogen auswählen, um die Lange des Rohres zu ermitteln. Dies ist fur kleine Madelle in Ordnung, kann jedoch fur kompliziertere Madelle extrem aufwändig sein. SpinFire Ultimate versucht, die Auswahl durch Durchfahren des Rohrs bis zum Ende automatisch abzuschließen, sobald der anfängliche Bogen ausgewählt würde. Die manuelle Auswahl bleibt
verfügbar.

Bild in die Zwischenablage  kopieren

Im Dialogfeld Bild exportieren" ist eine neue Exportoption verfOgbar: In Zwischenablage kopieren.

Kontextmenu Zuletzt geoffnete Dokumente"

Bei einem Rechtsklick auf ein Element der Liste Zuletzt geoffnete Dokumente" auf der Startseite wird ein Kontextmenu angezeigt, das es Ihnen ermoglicht, einen Dateipfad als Bibliotheksverbindung hinzuzufügen, das Modell zu importieren, das Modell in ein .ACT3D umzuwandeln, einen Datei-Explorer am Dateiort zu öffnen oder die Dateieigenschaften anzuzeigen.

Umschalten zwischen Hoch- und Querformat in der Druckvorschau

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochformat/Querformat" , um schnell zwischen zwei Layoutausrichtungen umzuschalten.

Miniaturbilder in der Bibliothek anzeigen

In manchen Fallen ist es einfacher, eine Datei anhand eines Bildes statt eines Namens zu finden. Die Bibliothek ermöglicht es Ihnen jetzt, Miniaturbilder von .3D- und .ACT3D-Dateien anzuzeigen. Verwenden Sie den entsprechenden Schieberegler, um die Größe der Miniaturbilder nach Wunsch anzupassen .

SpinFire Ultimate 11.0.0

Unterstutzung von Shattered Baugruppen & besseres Handling von umfangreichen und großen Dateien

SpinFire Ultimate unterstützt jetzt Fully Shattered" Baugruppen, wodurch die Bearbeitung von umfangreichen Baugruppen für SpinFire-Nutzer weitaus leichter und einfacher wird. Ultimate kann umfangreiche Baugruppen nicht nur besser bearbeiten, sondern auch viel schneller laden.

Zurn Beispiel ladt eine Datei mit mehr als 300 MB in nur wenigen Sekunden.

Wenn in SpinFire Professional eine Anderung an einer Komponente einer umfangreichen Baugruppe gemacht würde, musste die gesamte Baugruppe neu formuliert werden. Dieses Konzept wird als monolithisch bezeichnet und ist ein sinnvolles Konzept, das in der Vergangenheit gute Dienste geleistet hat. Dieser monolithische Ansatz hat jedoch angesichts zunehmender Grolse und Komplexitat von CAD-Dateien einige wesentliche Einschrankungen. Daher haben wir in SpinFire Ultimate die UnterstOtzung von Explosionsdarstellungen eingefuhrt.
Wenn eine Komponente einer umfangreichen Baugruppe in Fully Shattered" Mode geandert wird, dann wird nur die betreffende Komponente aktualisiert und in die bestehende Baugruppe integriert, wodurch erhebliche Zeit eingespart wird.

Intuitive Benutzeroberfläche

Bei SpinFire Ultimate haben wir unsere Benutzeroberfläche optimiert, indem wir erweiterten Zugang zu mehr Funktionen bieten und ähnliche Funktionen in Kategorien zusammenstellen, um auch den anspruchsvollsten SpinFire-Nutzern gesteigerte Effizienz zu bieten. Die neue, moderne Benutzeroberfläche ist für neue wie erfahrene SpinFire-nwender gleichermaßen benutzerfreundlich und bietet ihnen gleichzeitig die Flexibilität, Themen während der Bearbeitung vom klassischen SpinFire Professional-Look zu den neuen, modernen hellen und dunklen Themen
zu wechseln.

Teilweises Laden

Jetzt ist auch ein Laden nur der Baugruppenstruktur  moglich. Den Nutzern, die mit Shattered" Baugruppe arbeiten, ermöglicht diese Funktion in SpinFire Ultimate die schnelle Verfugbarkeit und Bearbeitung von spezifischen Komponenten, ohne dass die gesamte Baugruppe geladen werden muss.

lntelligente Bemaβung

Ultimate bietet die Fahigkeit, automatisch Bemalsungen vorzuschlagen, ohne spezifische Bemalsungs-Tools . Es reicht aus, den Mauszeiger Ober eine geometrische Einheit zu führen. Diese Funktion würde eingeführt, um dem Benutzer massive Zugewinne an Produktivitat und Effizienz zu bieten, indem der Zugang zur Bemalsung der Teile schnell und problemlos erfolgt.

3D-Vorschau

SpinFire Ultimate-Nutzer können Zeit einsparen, indem sie eine 3D-Vorschau von .A3D-Dateien anzeigen, die sie im Dateidialog Workspace öffnen" nach Belieben zoomen und drehen können.

Navigationswürfel

In SpinFire Ultimate haben wir einen Navigationswürfel eingefügt, der dem Nutzer ermöglicht, ein Modell einfach durch Klicken auf die Würfelfläche zu drehen und ihm so einen besseren Oberblick uber die Position der Komponente geben.

Begrenzungsfläche durch Kanten

Mit minimaler lnteraktion des Benutzers kann SpinFire Ultimate die Fläche einer Öffnung in einem 3D-Modell abschätzen und dem Benutzer somit die Information schnell mit nur wenigen Mausklicks zur Verfügung stellen.

Begrenzungsvolumen durch Oberfläche

Mit minimaler lnteraktion des Benutzers kann SpinFire Ultimate die Form von leeren Raumen (Hohlraum) in einem 3D-Modell abschätzen und daraus das Volumen des Hohlraumes ableiten.

 

  • No labels